http://www.altwis.ch/de/uebersichtbildung/schulen/?action=showschule&schule_id=2529
16.07.2018 06:39:33


Basisstufe

Basisstufenschüler beim Unterricht
  
 
Die Basisstufe der Schule Altwis umfasst ein Jahr Kindergarten sowie die erste und zweite Primarklasse. Charakteristisch für die Basisstufe ist das Nebeneinander von „Spielen und Lernen“.

Die Entwicklung jedes Kindes ist unterschiedlich. Dieser Umstand führt dazu, dass jedes Kind dort arbeitet, wo es gerade steht. Die Lehrpersonen begleiten das Kind auf seinem eigenen Lernweg.

Durch die individuellen Programme der Kinder gestalten sich die Übergänge fliessend. Will ein Kind schon nach einem halben Jahr Kindergarten „Schüler“ sein, ist dies möglich. Es kann aber auch vorkommen, dass mit den schulischen Lernzielen bei einem Kind noch gewartet wird und dieses erst nach den Herbstferien damit beginnt. Die Schüler haben nebst dem „Lernen“ weiterhin die Möglichkeit, zu „Spielen“.

Die Basisstufe beteiligt sich am kantonalen Projekt „ZnüniMärt“. Die Kinder bereiten täglich das Znüni aus saisonalen, regionalen und gesunden Produkten selbständig vor. Im Kreis essen die Kinder und die Lehrpersonen gemeinsam das Znüni. Anschliessend verbringen die Kinder den Rest der Pause im Freien.

Jeden Mittwoch verbringt die Basisstufe den halben Vormittag im Freien. Meistens spielen, werken, lernen und bewegen wir uns im Wald.

Die eingesetzten Lehrpersonen der Basisstufe finden Sie hier.
zur Übersicht