Willkommen auf der Website der Gemeinde Altwis



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Altwis

Gemeindeorganisation



Die Gemeinde Altwis in ihrer politischen Form

Die Gemeinde bildet die kleinste politische Einheit einer Demokratie. Diese Einheit kann sich nur weiterentwicklen, wenn sich alle Einwohnerinnen und Einwohner engagieren und sich aktiv am Gemeindegeschehen beteiligen. Wünsche und Anregungen sind jederzeit willkommen.

Die Gemeinde Altwis ist in der ordentlichen Organisationsform nach dem Gemeindegesetz organisiert. Die Stimmbürgerschaft ist das oberste Organ (Legislative). Sie entscheidet an der Urne über Festsetzung und Änderungen der Gemeindeordnung und wählt den Gemeinderat als Exekutive und weitere Behörden.

Legislative (Gemeindeversammlung)

Die Legislative in Altwis bildet die Gemeindeversammlung, die somit wichtigster kommunaler Entscheidungsträger ist. Ihr gehören alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner an. Sie fassen die Beschlüsse über Sachgeschäfte, den Voranschlag, den Steuerfuss, die Jahresrechnungen und nehmen Kenntnis vom Jahresprogramm, vom Finanz- und Aufgabenplan sowie von allfälligen Planungsberichten und Leitbildern anlässlich der im Frühjahr und Spätherbst stattfindenden Gemeindeversammlungen.

Exekutive (Gemeinderat)

Der dreiköpfige Gemeinderat ist verwaltende und vollziehende Behörde der Einwohnergemeinde. Er tagt jeden dritten Mittwoch und besorgt alle weiteren ihm durch Gesetz und Verordnung zugewiesenen Aufgaben.

Verwaltung (Gemeindeverwaltung)

Die Verwaltung bildet den stabilen Kern der kommunalen Vollzugsorganisation. Sie bearbeitet diverse Verwaltungsbereiche selbständig und steht der Behörde als Ausführungsorgan und der Bevölkerung für Dienstleistungen und Anfragen zur Verfügung.

Rechnungskommission

Als selbständiges und unabhängiges Fachorgan der Verwaltung prüft die Rechnungskommission die Richtigkeit und die Vollständigkeit der Verwaltungsrechnung, sowie der Sonder- und Zusatzkredite. Sie erstattet einen Bericht zuhanden der Stimmberechtigten und des Gemeinderates zur Verwaltungsrechnung, zum Voranschlag und zum Finanz- und Aufgabenplan und gibt diesen eine Empfehlung über die Genehmigung ab. Zusätzlich kontrolliert die Rechnungskommission die Geschäftstätigkeit des Gemeinderates, hat jedoch keine beratende Funktion bei der Begleitung der politischen Planung, Vorberatung der Rechtsetzung und der Finanzgeschäfte und der Steuerung der Gemeinde.

Schulpflege

Die Schulpflege amtet als Schulbehörde für die Sachgeschäfte der Schule. Sie ist für die Ausgestaltung und Organisation zuständig und arbeitet insbesondere in Finanzfragen eng mit dem Gemeinderat zusammen.