http://www.altwis.ch/de/politik/abstimmungsresultate/abstimmungsvorlagen/welcome.php?action=showobject&object_id=134493
18.08.2018 08:32:07


Änderung des Universitätsgesetzes

Abstimmungstermin30.11.2014
EbeneKanton
InstitutionFakultatives Referendum
 
Formulierung
Wollen Sie die Änderung des Universitätsgesetzes vom 31. März 2014 annehmen?
 
Beschreibung
Die kleine Universität Luzern ist erfolgreich, braucht aber eine moderne
Organisation und eine Entwicklungsperspektive. Deshalb hat der Kantonsrat
ihre Rechtsgrundlage, das Universitätsgesetz, aktualisiert und
beschlossen, dass sie als vierte Fakultät eine wirtschaftswissenschaftliche
Fakultät errichten kann. Der Aufbau der Fakultät soll mit privaten
Mitteln, der Betrieb im Wesentlichen mit öffentlichen Mitteln finanziert
werden. Dafür liegt ein seriöses Finanzierungskonzept vor, das für den
Kanton gut tragbar ist. Die Wirtschaftswissenschaften werden den
Bildungsplatz und den Wirtschaftsstandort Luzern stärken. Gegen die
Änderung des Universitätsgesetzes wurde von der SP das Referendum
ergriffen. Mit dem Referendum wird die Errichtung der wirtschaftswissenschaftlichen
Fakultät bekämpft, da diese nach Ansicht der Gegnerschaft
die Fachhochschule schwächen würde. Kritisiert wird auch der
Einsatz von privaten Mitteln für die Finanzierung. Der Kantonsrat beschloss
die Gesetzesänderung mit 90 gegen 21 Stimmen.

Der Regierungsrat empfiehlt den Stimmberechtigten ein JA zur Vorlage.
 
Ergebnis
Die Änderung des Universitätsgesetzes wurde in Altwis abgelehnt


Stimmberechtigte276   
Stimmbeteiligung42.4%   
 
VorlageJa-Stimmen5045.05%Diagramm
VorlageNein-Stimmen6154.95%
VorlageLeer6  
VorlageUngültig0  
zum Termin
zur Übersicht